eBay Tipps und Tricks

eBay zählt derzeit als weltweit größtes online Auktionshaus und bietet Ihnen die großartige Möglichkeit, auf einfacher Art und Weise Ihre Produkte zu verkaufen.

Unter Verwendung und Einhaltung einiger simplen Regeln, können Sie Problemen vorbeugen und Ihr Geschäft so reibungslos und lukrativ wie nur möglich gestalten.

Weniger ist nicht immer mehr – wer sich zu Beginn die Mühe macht ein ausführliches Artikelformular zu erstellen, mehrere Bilder hinzufügt und in Sachen Kundenfreundlichkeit punktet, wird am Ende nicht nur mit einer positiven Bewertung belohnt – sondern auch mehr Geld verdienen.

Das Produkt-Ranking

Da der Käufer auf den unterschiedlichsten Marktplätzen mit einem gigantischen Angebot an Produkten konfrontiert wird, ist es umso entscheidender, die Aufmerksamkeit auf Ihr Produkt zu lenken.

Im Folgenden einige Maßnahmen, die dazu beitragen sollen, um unter die Top Plätze zu gelangen:

  • Schlüsselwörter im Titel des Produktes verwenden (Tipp: kurze, präzise Aufzählungspunkte werden in der Regel besser bewertet)
  • Passende Produktkategorie auswählen
  • Möglichst viele Artikelmerkmale in der Artikelbeschreibung aufführen, insbesondere auch EAN und MPN
  • Anzahl der Produktbilder (eines der wichtigsten Entscheidungskriterien)
  • gute Bewertungen / hohe Kundenzufriedenheit vergangener Auktionen

Hinweis: Seit Einführung der produktbasierten Kauferfahrung werden für einige Produktlinien die Kerninformationen zum Artikel zentral von eBay geliefert. Damit Sie Ihr Ranking nicht verlieren und wie Sie es sogar verbessern können, erfahren Sie in unserem Ratgeber zur produktbasierten Kauferfahrung.

Titel und Artikelbeschreibung

Als Eyecatcher dient neben einem Bild der Titel Ihres Artikels, darum empfiehlt es sich, diesen so präzise und ehrlich wie nur möglich zu gestalten und die maximal 80 zulässigen Zeichen auch voll auszunutzen. Neben dem Titel ist die Artikelbeschreibung außerdem Auslöser dafür, ob der Artikel überhaupt genauer vom potentiellen Kunden in Betracht gezogen wird.

Des Weiteren sollten Sie auf eine korrekte Grammatik achten und Rechtschreibfehler vermeiden – dies lässt sie professionell und seriös erscheinen.

Dem selben Schema sollten Sie auch bei der eigentlichen Beschreibung des Artikels nachgehen. Fehler, Mängel oder Schäden des Produktes sollten Sie nicht verschweigen, denn die Retourkutsche dafür erfolgt spätestens bei der Bewertung.

Varianten, Artikel und Artikeldetails

Aus Gründen der Übersichtlichkeit, gestattet es eBay nicht mehr, für gleichartige Produkte mit unterschiedlichen Varianten – wie z. B. “Farbe” oder “Größe” eines Händlers jeweils eine eigene Auktion zu starten.

Nutzen Sie darum die Möglichkeit, Ihr Produkt in so vielen Varianten, Größen und Formen wie nur möglich anzubieten – vor allem in der Bekleidungsbranche vorteilhaft!

eBay bietet Ihnen dabei eine technische Unterstützung, um Ihren Stammartikel für Sie und den Kunden überschaubarer darzustellen.

Zu beachten: eBay hat eine Beschränkung auf 250 Varianten eines Produktes, fünf Variantendetails und 30 Werten pro Variantendetail vorgegeben. Eine genaue Anleitung dazu finden Sie hier.

magnalister unterstützt diese Funktion ebenfalls, mehr Informationen dazu erhalten Sie in unserer Schnittstelle.

eBay besteht aus urheberrechtlichen Gründen darauf, dass der Text nicht von anderen Pages übernommen, sondern selbst geschrieben wird. Diesem Problem können Sie allerdings von vornherein aus dem Weg gehen, indem sie sich eine passende Genehmigung des Markenherstellers für die Verwendung von Standardtexten einholen.

Im Text selbst können Sie gleichzeitig auf weitere Produkte verweisen, was die Kaufchancen dafür erhöht.

Als gewerblicher Händler besteht für Sie außerdem die Möglichkeit, für mehrere Auktionen eines Produktes eine einheitliche Artikelbeschreibung zu verwenden.

Unverzichtlich sind außerdem:

– Angaben zu den Versandkosten
– Möglichkeiten der Bezahlung
– Neuartikel oder gebrauchte Ware
– Gewährleistung, Garantie und Rücknahme des Artikels

Der Umgang mit Versandarten

Versand und Versandkosten führen oft zu Streitigkeiten während der Abwicklung. Um diesen vorzubeugen, empfiehlt es sich, dem Kunden gegenüber Transparenz zu zeigen.

Als Händler sind sind Sie außerdem dazu befugt, jederzeit gewisse Versand- und Rabattaktionen zu starten (z.B. bei der Überschreitung einer gewissen Preisgrenze keine anfallenden Versandkosten für den Käufer). Mit Hilfe dieser Strategie regen Sie den Käufer gegebenfalls zu einem Mehrkauf an und können Ihrerseits von Treueaktionen eigener Paketzusteller Gebrauch machen.

Um Kundenrückfragen zum Versandstatus zu minimieren, aber auch um die Zustellung selbst besser kontrollieren zu können, sollten Sie mit Tracking-Codes und zuverlässigen Versendern arbeiten.

Nutzen Sie außerdem die Möglichkeit, Rabatte für Versandkosten bei einer Mehrbestellung eines Kunden zu gewähren. Das lässt Ihre Angebote für Kunden wesentlich attraktiver erscheinen und steigert die Chance, dass diese erneut Produkte von Ihnen erwerben werden.

Hierfür legen Sie so genannte Versandprofile auf eBay an. In diesen werden sowohl Mehr-Stück-Bestellungen eines Artikels, als auch zusammengefasste Bestellungen mehrerer Artikel berücksichtigt und analog dazu deren Versandpreise festgelegt.

Sie können mehrere Versandprofile mit verschiedenen Beträgen gleichzeitig anlegen. Eine genaue Hilfestellung dazu und wie magnalister mit Versandprofilen umgeht finden Sie in unseren FAQ’s.

Neben den Versandprofilen können Sie auch Versandkostentabellen einrichten. Darin legen Sie Versandkosten nach unterschiedlichen Kategorien wie Länder oder Regionen fest. Ebenso ist es möglich, Lieferorte im In-und Ausland auszuschließen.

Achtung: Lieferorte die Sie in Ihrem eBay-Konto ausgeschlossen haben, gelten danach für alle Angebote.

Ihr eigener eBay-Shop

Um Ihren geschäftlichen Erfolg zu fördern, empfiehlt es sich, einen eigenen eBay-Shop zu eröffnen.

Abgesehen vom minimalen Aufwand bringt die Einrichtung eines solchen Shops noch weitere Vorzüge mit sich:

– viele Möglichkeiten Ihre Angebote zu bewerten
– keine extra Software oder Programmierung notwendig
– Anbindung an globalen Online-Marktplatz
– zahlreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte zu vermarkten
– Angebotsdatum “Gültig bis auf Wiederruf” setzen
– beinhaltet allgemeine Kostenvorteile

· für Festpreisangebote auf internationalen eBay Websites
· Verkaufsmanager Pro
· assistierende Marketing- und Analyse-Tools

Konzeptberatung von magnalister

Insbesonders für Neulinge im Multi-Channel Bereich ist es wichtig, nicht vom Online-Dschungel verschluckt zu werden. Da es sich hier um ein komplexes Thema handelt, ist es umso wichtiger gut beraten und vorbereitet zu sein.

Die optimale Abstimmung zwischen Web-Shop und Marktplatz liefert das Grundgerüst für Erfolg und Spaß im E-Commerce.

Neben unserem Produkt- und Hilfesupport bietet Ihnen magnalister auch eine kostenfreie Einführung ins System via Bildschirmsitzung. In diesem Rahmen helfen wir Ihnen ein markt- und konkurrenzfähiges Konzept auf die Beine zu stellen.

Für nähere Informationen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.