I. Allgemeines

RedGecko GmbH, Paul-Lincke-Ufer 20-22, 10999 Berlin, Deutschland (nachfolgend als „RedGecko GmbH“, „wir“ oder „uns“ bezeichnet) verarbeitet personenbezogene Daten von Besuchern unserer Webseite https://www.magnalister.com (nachfolgend als Webseite bezeichnet) sowie Nutzern unserer Dienstleistungen (nachfolgend als „Nutzer“ und „Sie“ bezeichnet). Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten. Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Webseite.

Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie wir als Verantwortlicher Ihre personenbezogenen Daten und sonstige Informationen im Sinne des Datenschutzrechts, insbesondere der VERORDNUNG (EU) 2016/679 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung, „DS-GVO“), verarbeiten.

Informationen zur Cookie-Nutzung finden Sie unten unter IV. Cookie-Setzung und Cookie-Nutzung / Erhebung personenbezogener Daten und auf der Seite Cookie-Information.

II. Nutzerkonto

Wenn Sie auf unserer Webseite ein Nutzerkonto erstellen, werden Sie gebeten folgende personenbezogenen Daten über Sie anzugeben:

  • Firmenname
  • Anrede, Vorname, Nachname (Ansprechpartner)
  • Land, Straße, Postleitzahl und Ort (Sitz des Unternehmens)
  • Umsatzsteuer-Ident. Nummer
  • E-Mail Adresse
  • Telefon-Nummer
  • Faxnummer
  • Zahlungsinformationen (z.B. Kreditkarten- oder Bankkonto) im Zusammenhang mit der Inanspruchnahme einer von uns angebotenen entgeltlichen Leistung

Mit der Registrierung können wir Ihren geografischen Standort ermitteln, um Ihnen standortbasierte Services bereitstellen können, z. B. um Latenz-Zeiten bei der Datensynchronisation für unsere Schnittstellen-Software magnalister zu minimieren, oder etwa um lokal differierende Betriebskosten kompensieren zu können.

Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten zum Zwecke der Bereitstellung unserer Dienstleistungen für Sie. Die Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten ist freiwillig. Ohne diese personenbezogenen Daten können Sie jedoch kein Nutzerkonto erstellen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung solcher personenbezogenen Daten ist der mit Ihnen geschlossene Vertrag über die Nutzung der Webseite bzw. unserer Dienstleistungen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO).

III. Newsletter und Werbung

Wenn Sie sich auf unserer Webseite innerhalb Ihres Nutzerkontos für unseren Newsletter anmelden und dem Erhalt von Newslettern und der Verarbeitung Ihrer E-Mail-Adresse zu diesem Zweck zustimmen, werden Sie aufgefordert, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen regelmäßig Newsletter zu senden, die unter anderem Informationen zu Produktneuerungen, Aktionen und grundsätzlich Wissenswertes zum E-Commerce beinhalten. Die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie jedoch keine Newsletter. Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an support [at] magnalister.de oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die Versendung von Newslettern ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Mit Ihrer Einwilligung können wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden um Ihnen Werbung per E-Mail, Telefon oder SMS zur Verfügung zu stellen. Ihre Einwilligung basiert auf Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen und Ihr Widerspruchsrecht auszuüben. Richten Sie dazu eine E-Mail an support [at] magnalister.de

IV. Cookie-Setzung und Cookie-Nutzung / Erhebung personenbezogener Daten

Bei der Nutzung unserer Webseite werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Informationen zur Setzung (Speicherung) und Nutzung von Cookies und der damit verbundenen Erhebung von personenbezogenen Daten bei Besuch unserer Webseite finden Sie unter Cookie-Informationen.

Mit Ihrer Einwilligung können wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden um Ihren geografischen Standort zu ermitteln, damit wir Ihnen standortbasierte Services bereitstellen können. Die betriebliche Notwendigkeit ergibt sich z. B. um Latenz-Zeiten bei der Datensynchronisation für unsere Schnittstellen-Software magnalister zu minimieren, oder etwa um lokal differierende Betriebskosten kompensieren zu können.

V. Übertragung von personenbezogenen Daten an Dritte

RedGecko GmbH kann externe Dienstleister beauftragen, die als Datenverarbeiter von RedGecko GmbH fungieren, um bestimmte Dienstleistungen für RedGecko GmbH bereitzustellen, wie z. B. Webseiten-Service-Provider oder IT-Support-Dienstleister. Bei der Bereitstellung solcher Dienste haben diese externen Dienstanbieter möglicherweise Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten und / oder können diese verarbeiten.

Diese externen Dienstanbieter sind gemäß Art. 28 DS-GVO vertraglich verpflichtet, angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Daten zu treffen und zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten nur gemäß den Anweisungen vorzunehmen.

RedGecko GmbH kann Ihre persönlichen Daten auch an Strafverfolgungsbehörden, Regierungsbehörden, Rechtsberater und externe Berater in Übereinstimmung mit geltendem Datenschutzrecht übertragen. Die Rechtsgrundlage für eine solche Verarbeitung ist die Einhaltung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir unterliegen oder legitime Interessen haben, wie die Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

VI. Internationale Übertragung von personenbezogenen Daten

Die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erhalten oder von Ihnen erfassen, können an Empfänger in Ländern innerhalb und außerhalb der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums übermittelt werden, die kein angemessenes Datenschutzniveau bieten. In dem Umfang, in dem Ihre personenbezogenen Daten in Länder übertragen werden, die aus EU-Sicht kein angemessenes Datenschutzniveau bieten, stützen wir uns bei der Übertragung auf angemessene Sicherheitsmaßnahmen, wie z. B. Standard-Datenschutzklauseln der Europäischen Kommission. Sie können eine Kopie dieser angemessenen Sicherheitsmaßnahmen anfordern, indem Sie sich an die unten angegebene Kontaktadresse wenden. Der Zugriff ist auf Empfänger mit einem berechtigten Interesse beschränkt.

VII. Datensicherheit

RedGecko GmbH unterhält aktuelle technische und organisatorische Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit der Datenverarbeitung, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese Maßnahmen werden dem aktuellen Stand der Technik, dem Schutzbedarf der personenbezogenen Daten und den Risiken für Ihre Rechte und Freiheiten angepasst. Soweit Dritte als Auftragsverarbeiter für uns tätig werden stellen wir die aktuellen technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit der Datenverarbeitung bei diesen sicher.

VIII. Speicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie dies für die Bereitstellung der gewünschten Dienstleistungen erforderlich ist. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht länger zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Verpflichtungen verwenden, werden wir sie aus unseren Systemen und Aufzeichnungen entfernen und / oder Schritte unternehmen, um sie ordnungsgemäß zu anonymisieren, so dass Sie nicht mehr identifiziert werden können, es sei denn wir müssen Ihre Daten, einschließlich personenbezogener Daten, zur Einhaltung gesetzlicher oder aufsichtsrechtlicher Verpflichtungen aufbewahren, denen wir unterliegen, z.B. gesetzliche Aufbewahrungsfristen, die sich aus dem Handelsgesetzbuch oder Steuergesetzen ergeben oder wenn wir Daten benötigen, um Beweise innerhalb einer Verjährungsfrist zu erhalten.

IX. Ihre Rechte

Wenn Sie Ihre Einwilligung für die Verarbeitung personenbezogener Daten erklärt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf kann per E-Mail an support [at] magnalister.de oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklärt werden. Ein solcher Widerruf beeinträchtigt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf der Zustimmung.

Neben unseren Informationspflichten haben Sie uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung
  • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“),
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Zudem haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.
Um Ihre Rechte auszuüben, benutzen Sie bitte die Kontaktangaben unter X. („römisch Zehn“) unten.

X. Verantwortlicher

Verantwortlicher gemäß Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und insbesondere auch Adressat Ihrer Rechte ist RedGecko GmbH, Paul-Lincke-Ufer 20-22, 10999 Berlin, Deutschland, vertreten durch Semira Stark und Peter Mähner. Telefon: +49 (0)30 / 120 76 74 12 / Fax: +49 (0)30 / 120 76 74 19 / E-Mail: datenschutz [at] redgecko.de, (siehe auch unser Impressum).

Unser Datenschutzbeauftragter kann wie folgt kontaktiert werden: E-Mail: datenschutz [at] redgecko.de

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns und unserem Datenschutzbeauftragten werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Diese Datenschutzerklärung gilt ab dem 25. Mai 2018.