Promotion
30 Juni 2020

Was magnalister Kunden hinsichtlich der Mehrwertsteuersenkung ab 01.07.2020 beachten müssen

Im Rahmen des Corona-bedingten Konjunkturprogramms der Bundesregierung, das Anfang Juni 2020 im Koalitionsausschuss beschlossen wurde, kommt es zu einer Senkung der Mehrwertsteuer zwischen 01.07.2020 und 31.12.2020:

  • Der reguläre Mehrwertsteuersatz wird von 19 % auf 16 % gesenkt
  • Der ermäßigte Steuersatz für Güter des Grundbedarfs wird von 7 % auf 5 % gesenkt

MwSt-Änderung: Informationen für magnalister User

Auf welche magnalister Funktionen hat das Einfluss?

Im magnalister Plugin spielt die Mehrwertsteuer an drei verschiedenen Stellen eine Rolle:

1. Beim Produkt-Upload

Hier werden alle Produktinformationen aus der Artikelvorbereitung – also auch Artikelpreise – an die Marktplätze übertragen. Weiter unten haben wir pro Marktplatz aufgeschlüsselt, welche konkreten Werte übertragen werden.

2. Bei der Preis-Synchronisation

Hier werden Preise zwischen Webshop und Marktplatz automatisch abgeglichen. Was konkret hinsichtlich der Mehrwertsteuer passiert, finden Sie ebenfalls in der untenstehenden Liste.

3. Beim Bestellimport

Hier werden Bestellinformationen vom Marktplatz zu magnalister importiert. magnalister matched die vom Marktplatz importierten Artikel einer Bestellung mit dem Webshop-Produkt über die SKU (Stock Keeping Unit). Ist das Matching der SKU erfolgreich, wird in den importierten Bestellinformationen der im Webshop hinterlegte Mehrwertsteuersatz eines Artikels verwendet. Ist ein Matching nicht möglich (weil die SKU keinem Shop-Produkt zugeordnet werden kann), so greift magnalister auf einen Fallback-Steuersatz zurück. Dieser kann vom Händler in der jeweiligen magnalister Marktplatz-Konfiguration unter “Bestellimport” -> “Mehrwertsteuer” festgelegt werden.

Übersicht: Betroffene Marktplatz-Schnittstellen

Amazon-Schnittstelle

  • Bei Produkt-Upload und Preis-Synchronisation wird der Brutto-Preis aus dem Webshop übertragen*.
  • Der Mehrwertsteuersatz wird von Amazon nach folgenden Kriterien festgelegt. Er ist für Endkunden auf dem Marktplatz nicht sichtbar. Amazon arbeitet dazu mit vorgegebenen Steuerschlüsseln, die im magnalister Plugin unter Produkte vorbereiten -> Attributes Matching mit den Webshop-Steuerklassen gematched werden können. Hinweis: Sofern dieses Matching nicht stattfindet, wird bei Amazon der Brutto-Preis aus dem Webshop angezeigt (gilt für B2C und B2B).
  • Sonderfall Amazon B2B: Amazon Business Käufern wird der Mehrwertsteuerbetrag angezeigt. Es findet ebenfalls ein Steuerklassen-Matching statt, das produktübergreifend in der magnalister Amazon Konfiguration unter Artikelvorbereitung -> Amazon Business (B2B) bearbeitet werden kann.

Fazit zu Amazon: Wenn Sie die Mehrwertsteuersenkung an Ihre Amazon Kunden weitergeben möchten, ändern Sie im Webshop die Brutto-Preise Ihrer Artikel ab. Der aktualisierte Preis wird dann automatisch per Preis-Synchronisation übertragen.

Wichtig: Änderungen im Steuerklassen-Matching werden nicht automatisch synchronisiert. Ein erneuter Produkt-Upload per magnalister wird dann nötig.

eBay-Schnittstelle

  • Beim Produkt-Upload wird der Brutto-Preis aus dem Webshop* sowie der Mehrwertsteuersatz aus der magnalister eBay Konfiguration übertragen.
  • Auf eBay ist lediglich der Brutto-Preis sichtbar (Ausnahme B2B-Produkte: auch Netto-Preis)
  • Bei der Preis-Synchronisation wird nur der Brutto-Preis zwischen Webshop* und Marktplatz abgeglichen.
  • Im eBay Seller Hub werden in den Bestellungen sowohl Brutto-Preise, als auch die Mehrwertsteuer angezeigt.
  • Neues magnalister Feature ab 29.06.2020: Mehrwertsteuersätze können auch in der Produktvorbereitung pro Produkt angepasst werden.

Fazit zu eBay: Wenn Sie die Mehrwertsteuersenkung an Ihre eBay Kunden weitergeben möchten, ändern Sie im Webshop die Brutto-Preise Ihrer Artikel ab. Darüber hinaus müssen Sie den geänderten Mehrwertsteuersatz auch in der magnalister eBay Konfiguration unter “Artikelvorbereitung” anpassen. Wenn Sie das neue magnalister Feature ab 29.06.2020 nutzen, achten Sie auch darauf, die richtigen MwSt.-Sätze in der Produktvorbereitung zu hinterlegen. Da die MwSt.-Änderung nicht durch eine Preis-Synchronisation an eBay übertragen werden kann, müssen Sie die betroffenen Produkte per magnalister neu hochladen.

real.de-Schnittstelle

  • Bei Produkt-Upload und Preis-Synchronisation wird der Brutto-Preis aus dem Webshop* übertragen.
  • MwSt.-Sätze werden nicht per magnalister an den Marktplatz übergeben

Fazit real.de: Wenn Sie die Mehrwertsteuersenkung an Ihre real.de Kunden weitergeben möchten, ändern Sie im Webshop die Brutto-Preise Ihrer Artikel ab. Die automatische magnalister Preis-Synchronisation übernimmt alles Weitere.

METRO-Schnittstelle

  • Shopify, Shopware, Magento PrestaShop, WooCommerce: Beim Produkt-Upload wird der Brutto-Preis sowie der Mehrwertsteuersatz aus dem Webshop* übertragen.
  • osCommerce-basierende Shopsysteme (z.B. Gambio, xt:Commerce 3, modified) und xt:Commerce 4: Beim Produkt-Upload wird der Brutto-Preis aus dem Webshop und der Mehrwertsteuersatz aus der magnalister Konfiguration übertragen.
  • Auf dem Marktplatz wird der Brutto- und Netto-Preis angezeigt.
  • Geänderte Mehrwertsteuersätze in der magnalister Konfiguration werden nicht per Preis-Synchronisation an METRO übertragen sondern nur durch erneuten Produkt-Upload

Fazit zu METRO: Wenn Sie die Mehrwertsteuersenkung an Ihre METRO Kunden weitergeben möchten, ändern Sie im Webshop die Brutto-Preise Ihrer Artikel ab. Darüber hinaus müssen Sie den Mehrwertsteuersatz entweder im Shop oder in der magnalister Konfiguration unter “Bestellimport” ändern. Da die MwSt.-Änderung nicht durch eine Preis-Synchronisation an METRO übertragen werden kann, müssen Sie die betroffenen Produkte nach der Mehrwertsteuer-Änderung per magnalister neu hochladen.

Cdiscount-Schnittstelle

  • Bei Produkt-Upload wird der Brutto-Preis sowie der Mehrwertsteuersatz aus dem Webshop* übertragen.
  • Auf Cdiscount wird ausschließlich der Brutto-Preis angezeigt.
  • Wird der Mehrwertsteuersatz im Webshop geändert, müssen die betroffenen Produkte per magnalister neu hochgeladen werden.

Fazit zu Cdiscount: Wenn Sie die Mehrwertsteuersenkung an Ihre Cdiscount Kunden weitergeben möchten, ändern Sie im Webshop die Brutto-Preise Ihrer Artikel ab. Darüber hinaus müssen Sie den Mehrwertsteuersatz im Webshop ändern. Da die MwSt.-Änderung nicht durch eine Preis-Synchronisation an Cdiscount übertragen werden kann, müssen Sie die betroffenen Produkte nach der Mehrwertsteuer-Änderung per magnalister neu hochladen.

Rakuten, Ricardo, Hood.de, Etsy sowie Preisportal (z.B. idealo) Schnittstellen

  • Rakuten.de: Gleiche Auswirkungen wie bei Amazon.
  • Rakuten.fr (ehemals Priceminister): Auswirkungen wie bei real.de
  • Ricardo: Gleiche Auswirkungen wie bei eBay.
  • Hood.de: Gleiche Auswirkungen wie bei eBay.
  • Etsy: Gleiche Auswirkungen wie bei real.de.
  • Yatego: Gleiche Auswirkungen wie Cdiscount
  • Preisportale (z.B. idealo): Gleiche Auswirkungen wie bei real.de.

*Prozentuale oder Fixpreis-Aufschläge oder Abschläge sowie Nachkomma-Einstellungen aus der magnalister Marktplatz-Konfiguration werden mit berücksichtigt.

Unser Rat: Sprechen Sie auch mit Ihrem Steuerberater über die MwSt.-Umstellung

Damit Ihr Online-Business auch während der 6-monatigen Mehrwertsteuersenkung reibungsfrei weiterläuft, empfehlen wir Ihnen, sich hinsichtlich der Details mit Ihrem Steuerberater zu besprechen.

Prüfen Sie außerdem nach Änderung der Preise und Mehrwertsteuersätze auch die auf den Marktplätzen veröffentlichten Preise gegen.

Wir weisen außerdem darauf hin, dass die hier zusammengetragenen Informationen keine offizielle Rechtsberatung darstellen.

 

Loading...
//Loading

Cookies auf dieser Website

Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Wir setzen sie für die Sicherheit ein, aber auch für Komfortfunktionen, mit denen Sie beispielsweise Ihre Anmeldedaten speichern können. Außerdem erheben wir damit statistische Daten zur Optimierung von Website-Funktionen und stellen Ihnen Inhalte bereit, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind.