Amazon’s Business Features: Noch mehr Unterstützung für Ihre Verkäufe

2015 wurde das Amazon Business Programm für den B2B Handel in Amerika eingeführt. Das Feature hat bereits im ersten Jahr mit 30.000 Händlern und über 300.000 Unternehmen einen Milliarden US-Dollar Umsatz generiert. Das Wachstum beträgt derzeit ca. 20% pro Monat.

Die B2B-Funktion ist seit 2016 auch für Amazon Deutschland verfügbar und wird über die magnalister-Schnittstelle von Anfang an unterstützt.

Amazon Business ist mehr als nur die Möglichkeit, gezielt an Geschäftskunden zu verkaufen. Der Service startet mit einigen tollen Funktionen, die neben der Preisanzeige mit Netto- und Bruttopreisen und dem Rechnungskauf auch Multi-User-Accounts und umfangreiche Analyse-Tools umfassen.

Alle Top-Funktionen von Amazon Business auf einen Blick:

  • Preisanzeige mit Netto- und Bruttopreisen
  • Staffelpreise und Mengenrabatt
  • Umsatzsteuer-Berechnungsservice
  • Kauf auf Rechnung
  • Premiumversand und FBA für Geschäftskunden
  • Geschäftskunden und Privatkunden erreichen
  • Etwa nur die Hälfte der normalen Einstellgebühren (abhängig vom Verkaufsvolumen)
  • Erweitertes Verkäufer-Konto
  • Bessere Sichtbarkeit mit der Amazon Business Seller Auszeichnung
  • Umfangreiche Analyse-Tools
  • Viele B2B-Händler auf einer Plattform
  • Multi-User Accounts

Umsatzsteuer-Berechnungsservice

Hier werden Ihre Preise so berechnet, dass verifizierte Business-Kunden Ihre Angebote direkt ohne Mehrwertsteuer angezeigt bekommen.
Wenn Sie den Berechnungsservice nutzen, übernimmt Amazon die Rechnungserstellung und die Bereitstellung dieser für den Kunden. Der Service ist Voraussetzung um die Amazon Business Seller Auszeichnung zu erhalten.
Die Vorbereitung, um den Service zu nutzen ist überraschend einfach:

Kauf auf Rechnung – Amazon übernimmt Ausfallrisiko

Bieten Sie Ihre Produkte nun mit Kauf auf Rechnung an. Verifizierte Geschäftskunden können ihre Bestellung per Rechnung bezahlen und Amazon übernimmt hier das Ausfallrisiko. Das heißt als Händler haben Sie die Möglichkeit die gängigste Zahlungsart im B2B-Bereich zu nutzen. Ohne Risiko und mit garantierter Auszahlung durch Amazon.

Mit der magnalister-Schnittstelle schnell und einfach B2B verkaufen

Wie gewohnt erhalten Sie auch für die Teilnahme am Amazon Business Programm beste Unterstützung durch die Schnittstelle von magnalister. Um Ihnen auch hier eine hochwertige Vermarktung Ihrer Produkte auf Amazon zu ermöglichen, bietet das Plugin Ihnen folgende Möglichkeiten:

  • Produkte gezielt zum Upload als Business Angebot markieren
  • B2B-Bestellungen erhalten beim Import ein Business Logo in der Übersicht
  • Separate Preisberechnung für Business Angebote
  • Staffelpreise für Business Angebote definieren
  • Angebot nur für Business oder für alle Kunden erstellen

Jetzt als B2B-Händler auf Amazon einsteigen

Um als bestehender Amazon Händler an Amazon Business teilzunehmen, loggen Sie sich in Ihrem Seller Central Account ein und aktivieren dort das Amazon Business-Verkäuferprogramm. Die einzige Voraussetzung ist ein “Professional Seller Account” (kann ebenfalls in Ihrem bestehenden Seller Account upgegradet werden).

Noch kein Händler bei Amazon?
Händler werden

Unterstütze Shop-Systeme sind aktuell:

  • Shopware
  • xt:commerce 3 und 4
  • Gambio
  • Magento
  • modified
  • Commerce:SEO
  • Prestashop

Für weitere Fragen wenden Sie sich an unseren [Support] oder rufen uns einfach an: 030 / 120 76 74 12